>  Anfahrt und Kontakt        >  ASV-Freunde-Tafel       >  Datenschutz        >  Impressum

 

 Aktuelles


22.12.2019

Weihnachtsgrüße - ASV Fußgönheim

Weihnachtsgre.jpg

Admin - 23:21:32 @ Spielberichte | Kommentar hinzufügen

01.06.2019

AH-Mannschaft Saisonrückblick

Letztmals in der Saison 2009 / 2010 nahm unsere AH-Mannschaft am Punktspielbetrieb teil. Damals mussten leider schon während der laufenden Runde in der Kreisliga Ludwigshafen zwei Partien wegen Spielermangels (aber rechtzeitig und fristgerecht) abgesagt werden , am letzten Spieltag zuhause gegen die SV Pfingstweide standen nur neun ASV Spieler auf dem Platz und unterlagen
nach einem leidenschaften Kampf dennoch mit 1:5 .
Seitdem gab es einzig Freundschaftsspiele und zwei Turnierteilnahmen
in Plauen (Freistaat Sachsen). 2017 konnte gar im Vogtland der Turniersieg mit in die Pfalz genommen werden.
In den vergangenen Jahren hatten neben der AH vom ASV Fußgönheim u.a. die
von TuS Oggersheim, SV Ruchheim und ASV Maxdorf vom Punktspielbetrieb abgemeldet.
Am 17.April 2019 endete ein inoffizielles Freundschaftsspiel in Ellerstadt
leistungsgerecht 3:3. Bemerkenswert das die Ellerstadter Alten Herren seit Jahren von Hans Minich aus Fußgönheim trainiert und betreut werden. Verwunderlich gar die Trainingsbeteiligung beim ASV in den letzten Monaten. Von nur einem Spieler auf dem Kunstrasen (gleich zweimal passiert) bis hin zu unerwartet 14 Spielern, alles dagewesen. Aber es wird weitergehen, auch wenn inzwischen bereits ein halbes Dutzend Spieler über 50 Jahre sind!
Mit sportlichen Grüßen Michael

Admin - 20:17:39 @ Spielberichte

Saisonrückblick ASV Fussgönheim II B-Klasse Rhein-Pfalz Süd

Ich habe nach dem dritten Spieltag eine Mannschaft übernommen, die am Abgrund stand und lediglich 3-4 Spieler im Training hatte. Trotzdem habe ich als Ziel einen einstelligen Tabellenplatz angegeben. Ich muss vorab erwähnen das ich ohne die Unterstützung von Fisnik Myftari (Ex-Trainer ASV I) nie eine Mannschaft auf den Platz bekommen hätte. Deshalb möchte mich auf diesem Weg auch nochmal bei Ihm bedanken für die tolle Zusammenarbeit!!!

In der Liga lief es anfangs sehr schwer wo wir erst am 10. Spieltag den ersten Sieg holen konnten.
Ein anderes Erlebnis war der Pokal wo wir erst im Achtelfinale am A-Klassisten DJK Eppstein scheiterten.

Die Hinrunde schlossen wir mit 13 Punkten und 32:58 Toren ab. Auch dank einiger meiner Spieler konnten wir uns im Winter mit Salvatore di Rosolini und Julian Schmidt (Croatia Ludwigshafen), Daniel Hoche (TuRa Otterstadt) Markus Porwoll (TUS Oggersheim) Steven Holz, Fabio Libori, Mert Koldas und Baris Okay (Eigene A-Jugend) verstärken.

Nach einer guten Vorbereitung mit einigen Testspielen starteten wir mit einem Derbysieg gegen Maxdorf in die Rückrunde (das Spiel wurde aus der Vorrunde verlegt). Nach zwei Niederlagen in Serie gegen die Topmannschaften Pfingstweide und Schauernheim. Starteten wir eine Serie von 7 Siegen in Folge. Zwischenzeitlich verstärkten uns auch Matthias Hach und Zafer Seckin dauerhaft, letzterer brachte seinen Bruder Kadir Seckin wieder zurück. Unsere Siegesserie wurde am 14.05. durch eine unglückliche Niederlage gegen den Tabellenführer KSV Amed Ludwigshafen beendet.

Mit den beiden verbleibenden Spielen gegen Arminia Ludwigshafen III und BSC Oppau II erhoffe ich mir noch einiges. Bis Platz 6 ist noch alles drin. Außerdem liegt unser Spieler Zafer Seckin mit 32 Toren auf Platz 2 der Torschützenliste. Nach dem Tief in der Vorrunde haben wir uns in der Rückrunde zu einer Spitzenmannschaft gespielt, da es bei mir im Fußball nicht immer nur ums Ergebnis geht, sondern um das wie muss ich dazu sagen, dass uns in der Rückrunde außer Pfingstweide niemand das Wasser reichen konnte, selbst die beiden Erstplatzierten Amed und Schauernheim hätten sich bei einer Niederlage nicht beschweren dürfen.

Da die Mannschaft zum größten Teil zusammenbleibt und ein paar Verstärkungen geplant sind ist mein Ziel für die nächste Runde der Aufstieg in die A-Klasse. Mit diesem Kader, mit meinen Jungs ist das möglich. Hiermit möchte ich mich auch noch bei allen Verantwortlichen bedanken, die mir Ihr Vertrauen entgegengebracht haben. Worüber ich mich in der neuen Runde freuen würde, wäre ein bisschen mehr Unterstützung von Zuschauern, das hätten meine Jungs verdient.

Bericht: Marc Hornig (Trainer)

Admin - 20:17:02 @ Spielberichte

A-Jugend Saisonrückblick

Trotz der Spielgemeinschaft ist es uns leider nicht gelungen die Mannschaft zu halten und wir mussten Mitte März in Rücksprache mit dem SV Schauernheim die A-Jugend vom Spielbetrieb abmelden und auflösen. Der Kader war bereits zu Rundenbeginn sehr dünn und die Trainingsbeteiligung sehr schwach, da viele entweder für Schule, Ausbildung, Abitur oder Fahrschule lernen mussten. Viele Jungs mussten sich erst auch mit der Spielgemeinschaft zurechtfinden. Für alle Beteiligten war es natürlich eine riesen Umstellung auch was das Organisatorische und Logistische betraf.
Stand der Dinge, können wir für die neue Saison auch keine A-Jugend Mannschaft stellen, da zu wenige aus der B-Jugend folgen.
Wir als Jugendleiter und Trainerteam bemühen uns weiterhin, dass wir schnellstmöglich eine A-Jugend Mannschaft stellen können. Unser Ziel ist eine erfolgreiche Jugendarbeit zu leisten und in die Aktivität einzugliedern.
Positiver Rückblick hingegen ist, dass wir unsere Führungsspieler wie Steven Holz, Fabio Libori, Mert Koldas und Baris Okay für unsere 2. Herrenmannschaft gewinnen konnten und sie sind zum Teil bereits Stammspieler. Fast alle von ihnen konnten auch schon mit unserer Verbandsligamannschaft mittrainieren, dies wiederrum erweckt Ehrgeiz und gibt den Jungs extra Motivation für die Zukunft.
Wir wünschen unseren A-Jugendspielern eine erfolgreiche Zukunft, so wie sportlich als auch schulisch.

Admin - 20:16:30 @ Spielberichte